web site hit counter Achtung Baby! (Audiobook) - Ebooks PDF Online
Hot Best Seller

Achtung Baby! (Audiobook)

Availability: Ready to download

Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Inzwischen ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch. Er übersetzt darin die Direktheit seiner Live-Programme in eine Sprache, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht. »Achtung Baby!« ist ein wunderbar Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Inzwischen ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch. Er übersetzt darin die Direktheit seiner Live-Programme in eine Sprache, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht. »Achtung Baby!« ist ein wunderbar selbstironischer und herzzerreißend ehrlicher Bericht über eine Zeit im Leben, in der sich Gefühle von Stolz, Unsicherheit und Glück rasant abwechseln. Eins ist danach klar: Das Leben mit Kindern ist anders als man denkt, nämlich viel lustiger.


Compare

Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Inzwischen ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch. Er übersetzt darin die Direktheit seiner Live-Programme in eine Sprache, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht. »Achtung Baby!« ist ein wunderbar Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Inzwischen ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch. Er übersetzt darin die Direktheit seiner Live-Programme in eine Sprache, in der man ihn gestenreich erzählend vor sich sieht. »Achtung Baby!« ist ein wunderbar selbstironischer und herzzerreißend ehrlicher Bericht über eine Zeit im Leben, in der sich Gefühle von Stolz, Unsicherheit und Glück rasant abwechseln. Eins ist danach klar: Das Leben mit Kindern ist anders als man denkt, nämlich viel lustiger.

30 review for Achtung Baby! (Audiobook)

  1. 5 out of 5

    Katja

    „… aber wenn es dich dann einmal anlächelt …“ Es fängt an in der Zeit davor, als Eltern noch die Anderen sind – bemitleidenswerte Wesen, die mit müden Augen und Breiflecken auf der Hose beteuern, dass sie sich auf den Urlaub im Kinderhotel freuen. Und die sich nur für eins interessieren: „Und wann ist es bei euch soweit?“ Die Schwangerschaft wirft für Männer natürlich Fragen auf: Warum darf man schwangeren Frauen nie widersprechen? Woher kommt das fremde Wesen, das nachts den Kühlschrank plündert? „… aber wenn es dich dann einmal anlächelt …“ Es fängt an in der Zeit davor, als Eltern noch die Anderen sind – bemitleidenswerte Wesen, die mit müden Augen und Breiflecken auf der Hose beteuern, dass sie sich auf den Urlaub im Kinderhotel freuen. Und die sich nur für eins interessieren: „Und wann ist es bei euch soweit?“ Die Schwangerschaft wirft für Männer natürlich Fragen auf: Warum darf man schwangeren Frauen nie widersprechen? Woher kommt das fremde Wesen, das nachts den Kühlschrank plündert? Woher haben Schwangere ihren übernatürlichen Geruchssinn? Und: Kann man Hebammen trauen, die keinen Spaß verstehen? Aber der eigentliche Wahnsinn beginnt nach der Geburt. Denn jetzt dreht sich alles nur noch um das Baby („Guck mal, es bewegt den Daumen!“). Die Außenwelt verschwindet, das böse Pupsmonster wird zu einem guten Bekannten, und zu den Top-3-Gesprächsthemen gehören kleine Stinker, Schnuller und Schlaflieder. In „Achtung Baby!“ erzählt Michael Mittermeier von den Freuden des Vaterwerdens. Mittermeier ist wohl den meisten Menschen eher durch seine Live-Programme wie „Zapped“, „Back to Life“, „Paranoid“ und „Safari“ bekannt, die in gesunder Regelmäßigkeit zumindest einmal im Jahr im TV ausgestrahlt werden. Eltern und ihre Kinder waren schon damals des öfteren Thema – allerdings immer vom Standpunkt des Kinderlosen Beobachters aus. Nun ist er selbst Vater, und durchläuft all die Klischees, die er früher immer zur Sprache brachte, selbst – und ist sich dessen voll und ganz bewusst! Kenner seiner Programme werden zu Beginn des Buches auf einige bekannte Episoden stoßen, die einem das ein oder andere Lachen und Schmunzeln entlocken. Mit einem Zwinkern listet Mittermeier noch einmal all die Vorurteile auf, über die er sich immer lustig gemacht hat, bevor er selbst zu einem Vater mutiert, für den Babyduft besser sind als alles was er jemals gerochen hat und Wickeln sein neues Hobby wird. Humorvoll und ein bisschen selbstironisch erzählt Mittermeier herzerwärmende Episoden aus dem frischen Familienleben zu Dritt, vom ersten richtigen Stuhlgang, über den ersten Zahn bishin zum ersten Wort seines Töchterchens Lilly. Ein herrliches Buch; Mittermeier schreibt wie er spricht. Ich zumindest habe ihn vor meinem inneren Auge beim Lesen auf der Bühne hin und her springen sehen, und konnte mir das Lachen an einigen Stellen einfach nicht verkneifen. „Achtung Baby!“ lohnt sich definitiv, als humorvolles Buch für Zwischendurch, und vielleicht nicht nur für Leute die Michael Mittermeier mögen einen Blick wert.

  2. 4 out of 5

    Brina

    In seinem Buch „Achtung Baby!“ beschreibung Michael Mittermeier auf teilweise sympathische, teilweise nervtötende Art und Weise den langen Weg zum Vater sein und wie seine Tochter sein Leben verändert hat. Sympathisch deswegen, weil ich ihn zwar nicht immer lustig finde, aber dafür sehr sympathisch und natürlich. Allerdings wirkt sein Schreibstil in diesem Buch stellenweise zu gewollt, zu aufgesetzt, da fehlt mir dieses typisch lockere an Michael Mittermeier. Allerdings will ich nicht abstreiten, d In seinem Buch „Achtung Baby!“ beschreibung Michael Mittermeier auf teilweise sympathische, teilweise nervtötende Art und Weise den langen Weg zum Vater sein und wie seine Tochter sein Leben verändert hat. Sympathisch deswegen, weil ich ihn zwar nicht immer lustig finde, aber dafür sehr sympathisch und natürlich. Allerdings wirkt sein Schreibstil in diesem Buch stellenweise zu gewollt, zu aufgesetzt, da fehlt mir dieses typisch lockere an Michael Mittermeier. Allerdings will ich nicht abstreiten, dass dieses Buch unterhaltsam ist. Manche Kapitel wie z.B. das über die „Arschlochkinder“ fand ich sehr lustig und konnte auch so manches mal zumindest schmunzeln, allerdings fehlte mir hier der Überraschungseffekt. Es passiert einfach nichts neues! Zwar fand ich die „Arschlochkinder“ recht lustig, allerdings konnte man über diese schon in einem seiner Liveprogramme lachen, sodass ich auf beinahe jeder Seite das Gefühl hatte, dass ich es längst kennen würde. Allerdings sind genau solche Themen sehr gut verpackt worden, ohne etwas zu beschönigen. Wer hasst sie nicht, die kleinen Kinder, die wirklich alles dürfen und dann auch noch von ihren Eltern dafür gelobt werden? Sehr positiv ist dagegen sein Verständnis für kinderlose Paare. Wer kennt es ab einem bestimmten Alter nicht? Der Druck von Freunden, Eltern und Bekannten, dass man doch ein Kind in die Welt setzen könnte. Hierbei konnte der Autor und Comedian die Ängste und Gedanken eines kinderlosen Paares perfekt beschreiben, sodass ich auch da oft gedacht habe „Das kenne ich!“ Sehr gut empfand ich auch die Liebe zu seiner Tochter und Ehefrau Gudrun, die quasi auf jeder Seite spürbar ist. Auch die Covergestaltung ist sehr gut gelungen. Es wirkt sehr erfrischend, was vor allem den tollen Farben zu verdanken ist. Für junge Familienväter und Fans des Autors ist dieser Erfahrungsbericht sicherlich eine tolle und hilfreiche Sache. Für mich als Kinderlose und nicht unbedingt Fan des bayrischen Comedians war dieses Buch zwar okay, aber nichts, was mir lange im Gedächtnis bleibt.

  3. 5 out of 5

    ➸ Gwen de Sade

    2.5 stars

  4. 4 out of 5

    Dine Danne

    Ich bin seit Jahren ein Fan von Michael Mittermeier und durfte ihn auch einmal live auf der Bühne bei seinem Programm "Paranoid" erleben. Als das Buch zu „Achtung Baby!“ herauskam, freute ich mich, dass es auch als Hörbuch erschien. Dass er es selbst vorliest war in meinen Augen nur selbstverständlich und auch einfach ein Muss! Seine nun schon zweijährige Tochter Lilly bekommt durch dieses Buch/Hörbuch ihren ersten Auftritt, ohne wirklich zu wissen, was Papa eigentlich mir ihr vor hat. Wie in der I Ich bin seit Jahren ein Fan von Michael Mittermeier und durfte ihn auch einmal live auf der Bühne bei seinem Programm "Paranoid" erleben. Als das Buch zu „Achtung Baby!“ herauskam, freute ich mich, dass es auch als Hörbuch erschien. Dass er es selbst vorliest war in meinen Augen nur selbstverständlich und auch einfach ein Muss! Seine nun schon zweijährige Tochter Lilly bekommt durch dieses Buch/Hörbuch ihren ersten Auftritt, ohne wirklich zu wissen, was Papa eigentlich mir ihr vor hat. Wie in der Inhaltsangabe schon beschrieben, zog Michael Mittermeier jahrelang auf der Bühne über junge Eltern her und konnte und wollte diese nicht verstehen. Nun ist er selbst Papa geworden und schildert uns in diesem Hörbuch von der Schwangerschaft bis zum Spielplatz seine Eindrücke und Erlebnisse. Mittermeier geht auf viele, wenn nicht sogar jede Kleinigkeit, die für Eltern auf ihrer "ToDo-Liste" stehen, ein und erzählt voller Humor, wie er diese Dinge mit Hilfe seiner Frau anpackt. Dadurch kann er andere Eltern nun sehr gut verstehen, steht aber trotzdem nicht hinter allem was seine befreundeten Paare mit Kindern gut heißen. Er hat seine eigene Auffassung von Kindererziehung, die alles andere als falsch ist. Auch die Arschlochkinder bekommen natürlich wieder ihren Auftritt und nun bangt der Michl, ob sein Kind nun auch eines wird ... "Achtung Baby!" wird von Mittermeier selbst gelesen und wirkte dadurch phänomenal auf mich. Die Geräusche, die Michel von sich gibt, kommen super rüber, und ich konnte mir seine Mimik dabei sehr gut vorstellen. Ein kleiner Bonus am Ende der CD ist das Wiegenlied von Lilly. Ihre Mutter, die bekannt ist unter dem Künstlernamen Somersault, hat mit ihrem Lied dem Hörer noch ein kleines Zuckerlie zum Abschied gemacht. Und es ist wirklich ein wunderschönes Lied! Fazit: Ich konnte während des Hörbuches immer wieder schmunzeln, musste ab und zu laut auflachen und konnte mir jedes Erlebnis von Michael als Vater sehr gut vorstellen! Von mir gibt es somit fünf von fünf Sterne!

  5. 5 out of 5

    Butterblume

    Ein Buch das mir Lachtränen in die Augen getrieben hat. Auch für kinderlose Personen geeignet. Inhalt Michael Mittermeier erzählt in diesem Buch, voller Witz und Humor seinen Weg von einem kinderlosen Mann zu einem gestandenen Familienvater. Was seine Frau und er alles für Hürden auf sich nehmen musste, wie er mit den hormonellen Veränderungen seiner Frau umging und wie sich die kleine Tochter entwickelt. Vom ersten "kacka" bis zum ersten Wort. Das alles verpackt mit viel Witz und Humor macht diese Ein Buch das mir Lachtränen in die Augen getrieben hat. Auch für kinderlose Personen geeignet. Inhalt Michael Mittermeier erzählt in diesem Buch, voller Witz und Humor seinen Weg von einem kinderlosen Mann zu einem gestandenen Familienvater. Was seine Frau und er alles für Hürden auf sich nehmen musste, wie er mit den hormonellen Veränderungen seiner Frau umging und wie sich die kleine Tochter entwickelt. Vom ersten "kacka" bis zum ersten Wort. Das alles verpackt mit viel Witz und Humor macht dieses Buch zu etwas ganz Besonderem. Sowohl für Eltern als auch für kinderlose Personen bestens geeignet. Leseindruck Warum ich mir dieses Buch aus der Bibliothek ausgeliehen habe, kann ich gar nicht so genau sagen. Ich glaube mich hat die Kurzbeschreibung sehr gereizt und Michael Mittermeier war in meinen Augen schon immer ein sehr guter Komiker. Zuerst dachte ich noch :"Naja mal gucken ob das was für dich ist, schließlich habe ich keine Kinder." Aber ich wurde eines besseren belehrt. Schnell wurde klar das dieses Buch auch für Leute ohne Kinder sehr wohl geeignet ist.Und da ich meinen kleinen Bruder beim Aufwachsen zuschauen konnte, konnte ich mich in die ein oder andere Situation bestens hineinversetzen. Michael Mittermeier beschreibt den Versuch schwanger zu werden, den Schwangerschauftsverlauf, die Zeit nach der Schwangerschaft und seine Gedanken so lustig, offen,ironisch und humorvoll das es mich manchmal wirklich fast vom Sofa gehauen hat vor lachen. Es gab Stellen an denen meine Lachmuskeln ganz besonders stark beansprucht wurden. So zum Beispiel die Stelle an denen er die Kinderlieder analysiert oder ein Wörterbuch der ersten Worte seiner Tochter erstellt inklusive Übersetzung. Herrlich! Leute wenn ihr mal Lust habt so richtig zu lachen, dann ist dieses Buch genau richtig. Und lasst euch nicht von dem Titel abschrecken, auch ohne Kind werden eure Lachmuskeln ordentlich Arbeit bekommen.

  6. 5 out of 5

    sabisteb aka callisto

    Im Klappentext heißt es so schön "Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Vor kurzem ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch." Im Prinzip beschreibt das schon durchaus richtig, um was es in diesem Buch geht, andererseits jedoch auch wieder nicht. Es ist Mittermeiers unnachahmliche, pointierte und satirische Sichtweise, die dieses Buch einfach zum brüllen komisch macht. Eben Im Klappentext heißt es so schön "Jahrelang hat Michael Mittermeier auf der Bühne Späße über junge Eltern gemacht. Vor kurzem ist er selbst Vater geworden. Wie seine Tochter sein Leben verändert und worüber er jetzt lacht, erzählt er in diesem Buch." Im Prinzip beschreibt das schon durchaus richtig, um was es in diesem Buch geht, andererseits jedoch auch wieder nicht. Es ist Mittermeiers unnachahmliche, pointierte und satirische Sichtweise, die dieses Buch einfach zum brüllen komisch macht. Eben "Zwei labile Halbpsychopathen auf dem Weg zur Geburt" (S. 98). Eine Mittermeierschow zum lesen. Dabei geht es nicht nur ums schwanger werden, schwanger sein und erste Schritte als Vater. Es gibt auch die gewohnten Exkursionen in die Fernsehlandschaft und auch die Bis(s) Bücher bekommen ihr Fett weg "Ein grüner Vampir, der ist wohl wiederauferstanden auf einem Waldorffriedhof" (S. 95) Seine Sichtweise der Realität erinnert stellenweise an einige Passagen der Kerstin Gier Bücher, in denen die Realität einfach einmal extrem realistisch betrachtet und hinterfragt wird, was zu sehr skurilen Schlüssen führen kann, die einem im Alltag so nicht wirklich bewusst werden. Bisher war Frisch gepresst: Roman der humoristische Klassiker, den man werdenden Eltern schenkte. Jetzt gibt es die Geschichte aus der Sicht des Mannes, und die ist nicht weniger witzig: Eltern geben im Kreissaal ihr Hirn ab, und die meisten vergessen es auch dort. (S. 109) Mein Absolutes Lieblingskapitel ist "Meine Frau, ihr Stillkissen und ich". Da habe ich teilweise wirklich Tränen gelacht ich sage nur "Du Michl, da stinkt's nach Lamm!" (S 177) Fazit: LESEN! Aber daheim, gaaaaaaanz wichtig. Keiner will in Bus oder Bahn angestarrt werden, weil man debil kichert oder Tränen lacht und das kommt hier garantiert häufiger vor.

  7. 4 out of 5

    coala

    Nach vielen Shows und Fokus auf die Unterhaltung wurde es dann also auch mal für Michael Mittermeier ernst. Er stellt sich dem Abenteuer Baby und lässt die Welt in seiner gewohnten amüsanten Art natürlich Teilhaben an den Tücken einer Schwangerschaft und den Herausforderungen, die mit einem Baby daher kommen. Witzig und unterhaltsam, wie man das aus seinen Shows gewohnt ist, geht es auch in diesem Buch zu. Michael Mittermeier berichtet dabei offen und ehrlich aus seinem Leben und lässt auch die Nach vielen Shows und Fokus auf die Unterhaltung wurde es dann also auch mal für Michael Mittermeier ernst. Er stellt sich dem Abenteuer Baby und lässt die Welt in seiner gewohnten amüsanten Art natürlich Teilhaben an den Tücken einer Schwangerschaft und den Herausforderungen, die mit einem Baby daher kommen. Witzig und unterhaltsam, wie man das aus seinen Shows gewohnt ist, geht es auch in diesem Buch zu. Michael Mittermeier berichtet dabei offen und ehrlich aus seinem Leben und lässt auch die typischen Fettnäpfchen nicht aus, denen neue Eltern begegnen. Sicherlich ist vieles bekannt und nicht neu, aber er verpackt es einfach sehr unterhaltsam. Früher hat er selber über nervige Kinder hergezogen, das A…lockind ist wohl jedem ein Begriff. Umso unterhaltsamer es es nun natürlich, wenn Herr Mittermeier selber in dieser Situation ist. Er schafft es dabei, seine Gedanken wunderbar anschaulich zu vermitteln, so als wäre man dabei und so einige Lacher sind garantiert. Definitiv ein amüsantes Buch, welches nicht mit neuen innovativen Gedanken und Ideen aufweist, aber einfach zu unterhalten weiß. Fans werden es lieben und auch Nicht-Fans werden sich hier und da das Grinsen nicht verkneifen können. Ein witziger Ausflug in die Welt des Elterndaseins ist es allemal.

  8. 5 out of 5

    Lisa

    Als ich erfahren habe, dass es ein Buch von Michael Mittermeier gibt, musste ich es sofort haben. Ich bin ein riesen Mittermeier Fan, habe alle seine Programme auf DVD, drei davon auch live gesehen und er bring mich immer wieder zum Lachen! Klar, dass ich da auch am Buch nicht vorbei konnte. Gelesen war es relativ schnell, der Schreibstil ist angenehm und die Idee die dahintersteht ist eigentlich viel versprechend. Leider musste ich ziemlich schnell feststellen, dass es ein Problem an der Sache Als ich erfahren habe, dass es ein Buch von Michael Mittermeier gibt, musste ich es sofort haben. Ich bin ein riesen Mittermeier Fan, habe alle seine Programme auf DVD, drei davon auch live gesehen und er bring mich immer wieder zum Lachen! Klar, dass ich da auch am Buch nicht vorbei konnte. Gelesen war es relativ schnell, der Schreibstil ist angenehm und die Idee die dahintersteht ist eigentlich viel versprechend. Leider musste ich ziemlich schnell feststellen, dass es ein Problem an der Sache gibt: Comedy lässt sich nicht aufschreiben! Viel von Mittermeier's Witz liegt in seiner Mimik und Gestik; die geht bei einem Buch natürlich total verloren! Es ist zwar ganz ok, mehr aber leider auch nicht! Schade...

  9. 4 out of 5

    Ele Libelle

    ich bin kein Fan von ihm aber das Buch fand ich sehr unterhaltsam :D

  10. 5 out of 5

    Shanoe

    Ich bin ein großer Fan von Michael Mittermeier und finde seine Programme großartig! In Buchform funktioniert das meiner Meinung nach leider nicht so gut. Obwohl ich seine Stimme im Ohr habe, fehlt mir doch die Mimik und die Gestik dazu. Noch dazu kommt, dass manche Schmähs mündlich vielleicht gut funktionieren, aber schriftlich dann doch an Charme verlieren oder einfach nicht so gut rüber kommen. Alles in allem wars schon ok, aber wenn man es mit einem Auftritt vergleicht, dann stinkt es meiner Ich bin ein großer Fan von Michael Mittermeier und finde seine Programme großartig! In Buchform funktioniert das meiner Meinung nach leider nicht so gut. Obwohl ich seine Stimme im Ohr habe, fehlt mir doch die Mimik und die Gestik dazu. Noch dazu kommt, dass manche Schmähs mündlich vielleicht gut funktionieren, aber schriftlich dann doch an Charme verlieren oder einfach nicht so gut rüber kommen. Alles in allem wars schon ok, aber wenn man es mit einem Auftritt vergleicht, dann stinkt es meiner Meinung nach leider einfach ab. Ganz abgesehen davon, dass ich es (vielleicht liegts ja daran, dass ich noch keine Kinder habe?) auch nicht wahnsinnig lustig finde, über die diversen Beschaffenheiten des kindlichen Stuhlgangs oder ähnliches zu lesen ;)

  11. 4 out of 5

    Dana

    I had started this actual years ago (the month it was released, in 2010) but due to being a terrible reader stopped only a few chapters in, despite really enjoying it. I finally picked it up again on the way out for a week-long holiday and basically devoured it. Michael Mittermeier is one of my favourite German comedians, if not my favourite, and his voice comes through loud and clear in this book. The only sour note was that some jokes, in just half a decade, have become a little insensitive. S I had started this actual years ago (the month it was released, in 2010) but due to being a terrible reader stopped only a few chapters in, despite really enjoying it. I finally picked it up again on the way out for a week-long holiday and basically devoured it. Michael Mittermeier is one of my favourite German comedians, if not my favourite, and his voice comes through loud and clear in this book. The only sour note was that some jokes, in just half a decade, have become a little insensitive. Still though, a thoroughly funny and heartfelt read.

  12. 5 out of 5

    Steffi

    Also, bevor hier Gerüchte aufkommen, ich hab das Buch nur gelesen, weil ich Michael Mittermeier mag. Sehr sogar. So, und dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Das Thema Baby wird vielseitig (genauso wie es auch im echten Leben ist) dargestellt, das Süße, das Nervige und das Merkwürdige. Teils entdeckt man Sachen aus Mittermeiers Programmen, was halt nich mehr ganz frisch wirkt. Egal....Daumen hoch für "Achtung Baby". Also, bevor hier Gerüchte aufkommen, ich hab das Buch nur gelesen, weil ich Michael Mittermeier mag. Sehr sogar. So, und dieses Buch hat mich nicht enttäuscht. Das Thema Baby wird vielseitig (genauso wie es auch im echten Leben ist) dargestellt, das Süße, das Nervige und das Merkwürdige. Teils entdeckt man Sachen aus Mittermeiers Programmen, was halt nich mehr ganz frisch wirkt. Egal....Daumen hoch für "Achtung Baby".

  13. 5 out of 5

    Jules

    Ein liebevoller Einblick ins Vaterwerden und -sein von Michi "Arschlochkinder sind real" Mittermeier. Manchmal versucht Mittermeier, die Seiten mit überlangen, lustig gemeinten Witzen aus seinem Programm zu füllen - das passt nicht immer. Trotzdem kann ich das Buch empfehlen als Vorbereitung aufs Elternwerden oder um sich einfach so in die Materie reinzulesen. Witzig gemacht und kurzweilig zu lesen ist es allemal. Ein liebevoller Einblick ins Vaterwerden und -sein von Michi "Arschlochkinder sind real" Mittermeier. Manchmal versucht Mittermeier, die Seiten mit überlangen, lustig gemeinten Witzen aus seinem Programm zu füllen - das passt nicht immer. Trotzdem kann ich das Buch empfehlen als Vorbereitung aufs Elternwerden oder um sich einfach so in die Materie reinzulesen. Witzig gemacht und kurzweilig zu lesen ist es allemal.

  14. 4 out of 5

    Anke

    Dies war mein erstes Mittermeier Hörbuch, und es ist unterhaltsam und natürlich lustig. Leider hört es sich stellenweise "heruntergelesen" an, irgendwie auswendig gelernt und "vorgetragen". Mittermeier beschreibt selbstkritisch und ironisch das Papawerden und Papasein, der Abschnitt über den Windelinhalt hätte ich mir jedoch kürzer, viel kürzer gewünscht und nach der vierten CD ist dann aber auch gut :) Dies war mein erstes Mittermeier Hörbuch, und es ist unterhaltsam und natürlich lustig. Leider hört es sich stellenweise "heruntergelesen" an, irgendwie auswendig gelernt und "vorgetragen". Mittermeier beschreibt selbstkritisch und ironisch das Papawerden und Papasein, der Abschnitt über den Windelinhalt hätte ich mir jedoch kürzer, viel kürzer gewünscht und nach der vierten CD ist dann aber auch gut :)

  15. 5 out of 5

    Bjoern

    gewohnt souverän und lustig, aber auch mit einer kräftigen Portion Selbstironie berichtet Michl hier von den Veränderungen, die mit Familienmitglied Nr 3 in sein Leben getreten sind. Auch für AK-Hasser und Nichteltern absolut empfehlenswert. Ich bin schon gespannt darauf, wie das gleichnamige Bühnenprogramm sich wohl vom geschriebenen Wort unterscheidet.

  16. 5 out of 5

    Yvonne

    Michael Mittermeier beschreibt sein neues Leben mit Kind - gewohnt amüsant, aber auch sehr liebevoll und persönlich. Empfehlenswert ist das Buch für alle Mittermeier-Fans, für alle die gerne lachen, für alle mit Kind und für alle ohne Kind - also für alle! Und nachdem ich so viele Tränen lachen durfte, darf das Buch natürlich bei mir wohnen bleiben!

  17. 5 out of 5

    Maria Braun

    Das Buch ist ein Traum. Ich liebe Michael Mittermeier als Künstler und habe sein Buch "Achtung Baby" schon drei Mal gelesen. ich bin jedes Mal aufs Neue gerührt von der wunderbaren Art, mit der Mittermeier seinen Weg zum Vater werden beschreibt. Mehr als ein Mal hatte ich Tränen in den Augen. Das Buch ist ein Traum. Ich liebe Michael Mittermeier als Künstler und habe sein Buch "Achtung Baby" schon drei Mal gelesen. ich bin jedes Mal aufs Neue gerührt von der wunderbaren Art, mit der Mittermeier seinen Weg zum Vater werden beschreibt. Mehr als ein Mal hatte ich Tränen in den Augen.

  18. 4 out of 5

    Sunne

    Ich mag Michael Mittermeier. Einer der wenigen Komiker im TV bei dem ich nicht wegzappen muss. Vermutlich hat er mich schon vor langer Zeit mit Zapped! erobert. Das Buch hier ist lustig, manchmal bewegend und süss und wirkt fast immer authentisch und ehrlich.

  19. 5 out of 5

    Bjoern Rochel

    Some good laughs, but not quite as many as I expected

  20. 4 out of 5

    Halalilodri

    Jedes Buch hat seine Zeit, zur Zeit ist das nicht meine Zeit, diese Zeit ist schon vorbei :-) Trotzdem ganz amüsant.

  21. 4 out of 5

    Viennabro

    Great book.

  22. 4 out of 5

    Gabriel

    #daddymodus

  23. 5 out of 5

    MrsB.

    Sehr lustig!

  24. 4 out of 5

    Nora

    Really funny.

  25. 4 out of 5

    Rike

    einfach klasse! ich muss immer wieder lachen, wenn ich es lese!

  26. 5 out of 5

    Andreea Ivascu

    Dankeschön! Ich hatte wahnsinnig viel Spaß und Freude an diesem Buch!

  27. 4 out of 5

    Vivelavie

    Das allerbeste und lustigste Buch für werdende Eltern und Leute, die bereits einen Zwerg haben. Achtung: Es ist alles wahr, was da drin steht! :-D

  28. 4 out of 5

    Elli

    Selten so gelacht. Ein dickes Dankeschön an Herrn Mittermeierfür ein absolut unterhaltendes, witziges und vor allem wahren Buch. Konnte mich und unseren Schatzebobbes immer wieder erkennen.

  29. 5 out of 5

    Ani

    Habe das Buch als von ihm gelesenes Hörbuch gehört. Eigentlich bin ich nicht der große Mittermeier-Fan, weil mir die Witze meist zu profan sind. Aber hier mußte ich herzlich lachen und fühlte mich bestens unterhalten. Kleine Details, die man tatsächlich nur kennt, wenn man in derselben Situation ist/war, werden hier haarscharf und mit Argusaugen auseinandergenommen und dem Publikum humorvoll untergejubelt. Gute Beobachtungsgabe, unverblümtes Aussprechen, eine gute Balance zwischen "Baff-Sein" und Habe das Buch als von ihm gelesenes Hörbuch gehört. Eigentlich bin ich nicht der große Mittermeier-Fan, weil mir die Witze meist zu profan sind. Aber hier mußte ich herzlich lachen und fühlte mich bestens unterhalten. Kleine Details, die man tatsächlich nur kennt, wenn man in derselben Situation ist/war, werden hier haarscharf und mit Argusaugen auseinandergenommen und dem Publikum humorvoll untergejubelt. Gute Beobachtungsgabe, unverblümtes Aussprechen, eine gute Balance zwischen "Baff-Sein" und liebevoller Fürsorge, zwischen instinktivem Wissen und nachgelesener Information (die einem in dieser Situation von allen Seiten aufgedrängt wird), zwischen Gehorsam eines werdenden Vaters und versuchter männlicher Selbstbehauptung machen dieses Hörbuch zu einem etwas anderen Informationsportal über menschliche Fortpflanzung, als es die Unmengen von Büchern, die es sonst auf dem Markt zu diesem Thema gibt, vermitteln. Natürlich sind Situationen manchmal ein wenig überspitzt dargestellt - auf der anderen Seite aber durchaus real und nachvollziehbar. Und immer ist der "JA, genauso ist/war es"-Effekt dabei, den der Hörer in ähnlicher Situation erlebt oder sich zurückerinnert. Man erkennt sich also selbst wieder. Notiz: Werdende Väter: bitte hört Euch dieses Buch an, wenn die werdende Mutter darauf besteht. Und auch, wenn nicht ....... Schwangere Frauen: verlangt von Euren Partnern, daß sie sich dieses Hörbuch anhören - es ist danach viel einfacher, die zukünftigen Väter kommentarlos auf nächtliche Eiskrem-Besorgungstouren zu schicken. ;) Fazit: auf jeden Fall unterhaltsam und hörenswert. Erzeugt 5stündiges Dauergrinsen. Gutes Geschenk, wenn ein befreundetes Pärchen an Familienerweiterung denkt.

  30. 5 out of 5

    Sandra

    Wahrscheinlich nicht für jeden so lustig, aber die Zielgruppe "frischgebackene Eltern über 30" mit Sinn für etwas Ironie wird, so wie wir, mit dem hörbuch viel zu lachen haben. Wahrscheinlich nicht für jeden so lustig, aber die Zielgruppe "frischgebackene Eltern über 30" mit Sinn für etwas Ironie wird, so wie wir, mit dem hörbuch viel zu lachen haben.

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Loading...
We use cookies to give you the best online experience. By using our website you agree to our use of cookies in accordance with our cookie policy.